Anmelden Presse

Username

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?

Neu-Registrierung: polyfilm@polyfilm.at

Tagebuch einer Pariser Affäre

OT: Chronique d'une liaison passagère
Emmanuel Mouret | FR 2022 | 100 min
Mit: Sandrine Kiberlain, Vincent Macaigne
Kinostart: 23.3.2023

Eine alleinerziehende Mutter und ein verheirateter Mann verlieben sich ineinander.

(Franz. Trailer – Dt. Trailer folgt)

Beide sind fest entschlossen, nur eine sexuelle Affäre miteinander zu beginnen und dabei romantische Gefühle außen vor zu lassen. Mit der Zeit werden aber beide von den starken Gefühlen füreinander überrascht.


Regie: Emmanuel Mouret, Drehbuch: Pierre Giraud, Emmanuel Mouret, Produktion: Frédéric Niedermayer, Kamera: Laurent Desmet, Tongestaltung: Maxime Gavaudan, Charles Michaud, Kostüm: Bénédicte Mouret-Cherqui, Casting: Constance Demontoy, Schnitt: Martial Salomon, Darsteller*innen: Sandrine Kiberlain, Vincent Macaigne, Georgia Scalliet, Maxence Tual, Stéphane Mercoyrol, Eric Wrembel, Ghislaine Fleury

FR 2022, 100 min., Farbe