Anmelden Presse

Username

Passwort

Angemeldet bleiben
Login vergessen?

Neu-Registrierung: polyfilm@polyfilm.at

Ingeborg Bachmann - Reise in die Wüste


Mit: Vicky Krieps, Ronald Zehrfeld, Tobias Resch
Kinostart: 26.10.2023

Im Zentrum Margarete von Trottas neuem Films INGEBORG BACHMANN – REISE IN DIE WÜSTE steht Ingeborg Bachmann, die radikale Schriftstellerin und kompromisslos Lebende und Liebende. Der Film erzählt vom Leben der Autorin in Berlin, Zürich und Rom, von ihrer Beziehung zu Max Frisch, ihrer Reise nach Ägypten sowie ihren radikalen Texten und Lesungen, die das Motto ihrer Literatur und ihres Lebens umschreiben: „Die Wahrheit ist dem Menschen zumutbar”. In den Hauptrollen glänzen Vicky Krieps (Corsage, Phantom Thread) und Ronald Zerfehld (Barbara, Der Staat gegen Fritz Bauer).


Regie & Drehbuch: Margarethe von Trotta| Bildgestaltung: Martin Gschlacht | Montage: Hansjörg Weißbrich | Szenenbild: Su Erdt | Kostüm: Uli Simon | Maske: Marc Hollenstein | Ton: Patrick Storck | Komponist: André Mergenthaler | Produzent:innen: Katrin Renz – tellfilm, Bady Minck, Alexander Dumreicher-Ivanceanu – AMOUR FOU, Bettina Brokemper – Heimatfilm

Darsteller:innen: Vicky Krieps, Ronald Zehrfeld, Tobias Resch, Basil Eidenbenz, Marc Limpach u.a.

BACHMANN & FRISCH ist eine Produktion der tellfilm, AMOUR FOU Vienna, Heimatfilm und AMOUR FOU Luxembourg. 

Hergestellt mit Unterstützung von: Film Fund Luxembourg, FISA – Filmstandort Austria, Zürcher Filmstiftung, Film-und Medienstiftung NRW, Bundesamt für Kultur, Österreichisches Filminstitut, DFFF, Filmfonds Wien, Filmstandortförderung Schweiz, FFA, Eurimages, Media Desk Suisse, Land Kärnten Kultur, Georg und Bertha Schwyzer-Winiker -Stiftung
in Zusammenarbeit mit ORF Film/Fernsehabkommen
in Koproduktion mit SRF Schweizer Radio und Fernsehen / SRG SSR

Öst. Kinostart gefördert vom Österreichischen Filminstitut.